Church in North Port
 
Warm Mineral Springs
 

North Port - ein wenig weiter entfernt vom Beach - aber wen störts?

North Port ist, wie Port Charlotte, auch weit davon entfernt ein Hafen zu sein. Zahlreiche Kanäle ziehen zwar durch die Stadt,  aber ein Kreuzfahrtschiff kann sich da dennoch nicht hineinzwängen. Viele Kanäle sind außerdem Süßwasser-Kanäle, die keinen Anschluä an Charlotte Harbor haben. 


Einen Strand sucht man in North Port auch vergebens, der nächste Beach liegt in Englewood oder Venice. North Port hat aber zumindest die Warm Mineral Springs, eine wirklich wohl temperierte, mineralwasserhaltige Quelle. Manche Leute glauben, dass das der Jungbrunnen ist, den DeSoto so verzweifelt gesucht hat. Nun, wir wissen es nicht. Wir haben noch keinen Besucher mit 70 rein und mit 20 rauskommen sehen. Aber man weiß ja nie. Vielleicht wirkt es bei Jedem anders.  

Zum Verkauf stehende Immobilien in North Port        

Die Stadt wächst beständig

Die City of North Port ist stark auf Wachstum gebügelt. Mit 270 qkm Land ist die Fläche der Stadt relativ groß. Nur etwas über 4% der Fläche sind von Wasser bedeckt, es ist also relativ "trocken" in North Port. Über 60,000 Menschen wohnen jetzt in Nort Port, mit steigender Tendenz. Eine Bevölkerungsdichte von 210 Einwohner pro qkm ist jedoch noch weit entfernt von Überbevölkerung. Mit 4,200 Einwohner pro qkm sieht es in Berlin schon anders aus, von Kalkutta mit 24,000/qkm ganz zu schweigen. 

Man kann als Fazit ziehen, dass es in North Port noch reichlich Entfaltungsmöglichkeiten gibt, die auch von vielen, besonders jungen Leuten, genutzt werden. Grundstücke und Häuser sind noch relativ erschwinglich, verglichen mit Sarasota oder Venice. Neue Jobs entstehen dank einer umfangreichen "Jobinitiative" des rührigen Stadtparlaments,  und die neuen Jobs und relativ niedrigeren Hauspreise sind perfekt für junge Familien und "first time homebuyers."